2021/07-08 - Rätsel des Monats

 

Schurlis Swimmingpool - für das Ferienrätsel gibts 2 Monate Zeit, dafür ist es eine Spur anspruchsvoller:

  

In Erwartung eines heißen Sommers und COV-Delta hat Schurli wie jedes Jahr seinen Pool aufgestellt und möchte ihn füllen.

Vor 4 Jahren hat er ihn nur mit der Hauswasserleitung gefüllt, das hat eindeutig zu lange gedauert.

Vor 3 Jahren hat er die Grundwasserpumpe vom Gartenbrunnen dazugenommen, einen zweiten Schlauch gekauft und so den Pool in 6 Stunden voll gekriegt.

 

Vor 2 Jahren wurde die Gartenpumpe kaputt, aber Schurli hat geheimerweise einen Dreieckschlüssel, mit dem er den Hydranten vorm Haus anzapfen konnte. Positiv: Der Pool war, mit Zusatzhilfe von der Wasserleitung, schon in 4 Stunden voll.

 

Voriges Jahr war es sehr trocken, Schurlis Gemeinde hat das Verwenden des Leitungswassers zum Poolfüllen verboten; dafür kam die frisch reparierte Gartenpumpe zum Einsatz (und, pst! auch der Hydrant wieder). Neuer Füllrekord: 3 Stunden!

Heuer hat Schurli einen 3. Schlauch gekauft und schießt aus allen Rohren (Leitungswasser, Brunnen und Hydrant).

Wie lange wird es diesmal dauern, bis Schurli in den vollen Pool hüpfen kann?

Bewertung: Hier gibt es nur richtig oder falsch!

 

 Viel Vergnügen!  - und einen tollen Sommer wünschen

Euer RO Peter und die Red.

Lösungen bitte an : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Einsendeschluss : Dienstag, 31. August 2021, 23 Uhr 59.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.