2022/05 - Schurli-Urlaub 2 (Lösungen)

 

Name Lösung(en) Bemerkungen der Red. Punkte
       
Helga Lieber RO,

Die Antwort ist A) Ja, kann leicht sein oder auch nicht

Je nachdem, bei welchem Streckenabschnitt Schurli trödelt, kann es sein oder auch nicht.

Meine Begründung für "kann leicht sein":
Angenommen, in der Mitte der Strecke befindet sich ein schöner Aussichtspunkt, wo Schurli Halt macht. Er startet um 8 h, geht aber anfangs zügig bergauf und ist um 9 h an diesem Punkt. Dann trödelt er bis zum Ziel und braucht in Summe länger als zwei Stunden. Für denselben Weg bergab benötigt man 1,5 Stunden, d.h. der schöne Aussichtspunkt in der Mitte der Strecke ist normalerweise nach einer 3/4 h erreicht.
Schurli trödelt beim Bergabgehen 1/4 h und ist somit genau um 9 h an diesem schönen Aussichtspunkt in der Mitte der Strecke.

Liebe Grüße
Helga
Leider falsch 0
Invino Lieber Rätselonkel,

meine Lösung lautet: A) Ja, es kann leicht sein oder auch nicht

Begründung: Durch das Trödeln von Schurli ist das möglich. Denn das Trödeln ist zeitlich nicht eingegrenzt und kann sich auf der gesamten Strecke bergauf oder bergab an einer Stelle oder verteilt auf mehrere Stellen beziehen. Somit kann sich ein Schnittpunkt der gleichen Uhrzeit ergeben.

Liebe Grüße aus Krems

INVINO

Leider falsch 0
Andreas Werte Redaktion,

nachdem uns der RO keine Hinweise auf das Trödel-Potential von Schurli gibt, kann die genaue Dauer von Aufstieg bzw. Abstieg nicht ins Kalkül gezogen werden.

Deshalb muss die indifferente Lösung A) richtig sein.

Beste Grüsse aus Wien
Andreas
Leider falsch 0
Traude Hallo RO,

Vielleicht habe ich einen Denkfehler, aber ich bin für Lösung C). 

Wie soll sich das ausgehen?

Angenommen Schurli macht um 9 h Pause, da hat er die Hälfte des Weges zurückgelegt. Wenn er von oben kommt, hat er in einer Stunde mehr als die Hälfte des Weges hinter sich, weil er ja schneller unterwegs ist. 

LG Traude

Leider falsch 0
RÄTSEL-
ONKEL:
Lösung des RO:

Die richtige Antwort ist: B) Es muss so sein.

Begründung: Wenn Schurlis Vorgänger auf der Hütte diese an Schurlis 1. Urlaubstag um 8 Uhr verläßt und den gleichen Weg und die gleiche Zeiteinteilung wie Schurli am letzten Urlaubstag macht, muss er Schurli zwangsläufig begegnen. Und zwar an einer Stelle, wo sich Schurli am letzten Urlaubstag zur selben Uhrzeit befindet.

Näheres dazu in Kürze  unter "Kommentare des RO"
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.