5terre_6052
procchio_6160
eibiswald_6546a
portblanc_7029
devon_0581
huelgoat_7443
stonehenge_9897
legouffre_7594
portblanc_7037
stmalo_7687
tregastel_7576
dresden_9289
tregastel_7483

Wertungssystem

 

Die Punkte für die monatliche Gehirnnahrung werden nach folgendem System vergeben:

Variante A  (Denksportaufgaben die durch eine Lösungsanzahl, etc. eine Reihung ermöglichen):

Punktesystem wie in der Formel 1: Sieger erhält 25 Punkte, der Zweitplatzierte erhält 18 Punkte, der Dritte erhält 15 Punkte, der Vierte erhält 12 Punkte, usw. Die weitere Reihung ist 10 / 8 / 6 / 4 / 2, der Zehnte erhält noch 1 Punkt. Hier kann es natürlich auch Platzteilungen geben, 2 dritte Plätze erhalten z.B. je 15 Punkte, der vierte Platz wird dann nicht vergeben.

Variante B  (Denksportaufgaben, die nur richtige oder falsche Lösungen haben):

Die Gesamtpunkteanzahl lt. Formel-1-Variante ist 101 Punkte. Diese 101 Punkte werden linear unter den richtigen Lösungen verteilt, d.h. bei 3 richtigen Lösungen, erhält jeder 34 Wertungspunkte, bei unrunden Teilungen werden die Punkte kaufmännisch gerundet. Die maximal erzielbare Punktezahl aus dieser Variante wird mit 40 Wertungspunkten begrenzt, um "Einsame Gewinner" nicht übermäßig zu belohnen. Übrigbleibende Punkte werden beim nächsten Spiel nach Variante B zu den üblichen 101 zugeschlagen.

Der Rätselonkel hat das Recht, für spezielle Anlässe, besondere Lösungen, Sonderleistungen, etc. in Absprache mit der Redaktion Sonderpunkte zu vergeben.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen